Domain lomdim.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt lomdim.de um. Sind Sie am Kauf der Domain lomdim.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Partisanen:

Italeri Partisanen 6556
Italeri Partisanen 6556

Italeri Partisanen 6556

Preis: 10.69 € | Versand*: 4.90 €
Partisanen - Artur Klinau  Kartoniert (TB)
Partisanen - Artur Klinau Kartoniert (TB)

Kultur müsse in Belarus erst die Voraussetzung dafür schaffen dass die politische Krise des Landes lösbar wird sagt der Künstler Autor und Zeitschriftenmacher Artur Klina. Für ein deutsches Publikum aber trägt die Krise von Belarus vor allem den Namen Lukaschenka. Klina ist Herausgeber der Kunst-Zeitschrift pARTisan. Das anspruchsvolle Blatt versucht eine kulturelle Elite im Land zu stärken. Welche Rolle spielen Kunst & Kultur bei einer Nationenbildung? Kann Kunst bei solcherart Aufbau wirklich helfen? Ein Essay und andere Beiträge aus einem Land in der Krise.

Preis: 12.80 € | Versand*: 0.00 €
Partisanen - Xaver Engelhard  Kartoniert (TB)
Partisanen - Xaver Engelhard Kartoniert (TB)

Kreta während des Zweiten Weltkriegs: Der Archäologe Dr. Reinders soll im Auftrag des deutschen Propagandaministeriums beweisen dass es sich bei den antiken Minoern um Arier gehandelt hat während ..

Preis: 11.99 € | Versand*: 0.00 €
Theorie des Partisanen. (Schmitt, Carl)
Theorie des Partisanen. (Schmitt, Carl)

Theorie des Partisanen. , »Die Ausgangslage für unsere Überlegungen zum Problem des Partisanen ist der Guerrilla-Krieg, den das spanische Volk in den Jahren 1808 bis 1813 gegen das Heer eines fremden Eroberers geführt hat. In diesem Kriege stieß zum ersten Male Volk (...) mit einer modernen, aus den Erfahrungen der französischen Revolution hervorgegangenen, gut organisierten, regulären Armee zusammen. Dadurch öffneten sich neue Räume des Krieges, entwickelten sich neue Begriffe der Kriegführung und entstand eine neue Lehre von Krieg und Politik. Der Partisan kämpft irregulär. (...) Zu allen Zeiten der Menschheit und ihrer vielen Kriege und Kämpfe hat es Kriegs- und Kampfregeln gegeben, und infolgedessen auch Übertretung und Mißachtung der Regeln. (...) Nur ist dabei zu beachten, daß, für eine Theorie des Partisanen im ganzen, die Kraft und Bedeutung seiner Irregularität von der Kraft und Bedeutung des von ihm in Frage gestellten Regulären bestimmt wird. (...)« Aus der Einleitung , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 8., korrigierte Aufl., Erscheinungsjahr: 20170713, Produktform: Kartoniert, Autoren: Schmitt, Carl, Auflage: 17008, Auflage/Ausgabe: 8., korrigierte Aufl, Seitenzahl/Blattzahl: 99, Abbildungen: 99 S., Keyword: Guerilla /Recht; Krieg; Partisan, Fachschema: Politik / Theorie, Philosophie~Ideologie~Politik / Politikwissenschaft~Politikwissenschaft~Politologie~Philosophie / Recht~Rechtsphilosophie~Soziologie / Recht, Kriminalität~Philosophie / Gesellschaft, Politik, Staat~Naturschutzrecht, Fachkategorie: Politische Ideologien~Rechtsmethodik, Rechtstheorie und Rechtsphilosophie~Naturschutzrecht, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Soziale und politische Philosophie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot, Länge: 233, Breite: 158, Höhe: 10, Gewicht: 187, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783428134021 9783428084395 9783428075577, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.90 € | Versand*: 0 €

Was ist der Unterschied zwischen Partisanen und Separatisten?

Partisanen sind Mitglieder einer bewaffneten Widerstandsbewegung, die gegen eine Besatzungsmacht oder eine autoritäre Regierung kä...

Partisanen sind Mitglieder einer bewaffneten Widerstandsbewegung, die gegen eine Besatzungsmacht oder eine autoritäre Regierung kämpfen. Separatisten hingegen streben die Abspaltung einer bestimmten Region oder Gruppe von einem bestehenden Staat an, um einen eigenen unabhängigen Staat zu gründen. Während Partisanen oft im Rahmen eines bewaffneten Konflikts agieren, können Separatisten auch politische oder friedliche Mittel nutzen, um ihre Ziele zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Jankowski, Kazimierz: Partisanen der Kunst
Jankowski, Kazimierz: Partisanen der Kunst

Partisanen der Kunst , Boleslaw & Kazimierz Jankowski , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 19.99 € | Versand*: 0 €
Sowjetische Partisanen In Weißrußland  Kartoniert (TB)
Sowjetische Partisanen In Weißrußland Kartoniert (TB)

Vom NS-Regime als Vorwand für Massenverbrechen genutzt in der Sowjetunion mythisch überhöht und in der jüngsten Debatte über die Wehrmacht höchst umstritten: Bis heute ist die sowjetische Partisanenbewegung als konkrete historische Erscheinung schwer greifbar. Anhand von Quellen aus weißrussischen Beständen ermöglicht Bogdan Musial in der vorliegenden Dokumentation nun Innenansichten des Alltags der Freischärler. Die Beschränkung auf das Gebiet Baranovici das bis 1939 als Wojewodschaft Nowogrodek zu Polen gehörte erlaubt dabei nicht nur den Nahblick auf die Praxis vor Ort sondern eröffnet auch eine Perspektive auf spezifische Konfliktlinien des Krieges im Osten die sich hier in besonderer Weise verdichteten. Neben der Entstehung Organisation und Kampftätigkeit der Partisanenbewegung werden deren Verhältnis zur Zivilbevölkerung die spezifische Rolle jüdischer Partisanen und schließlich der Konflikt mit der polnischen Heimatarmee beleuchtet der in einen Krieg im Krieg mündete.

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Tardi: Elise und die neuen Partisanen
Tardi: Elise und die neuen Partisanen

Elise und die neuen Partisanen , Comics & Graphic Novels > Amerikanische Comics

Preis: 29.80 € | Versand*: 0 €
Theorie Des Partisanen. - Carl Schmitt  Kartoniert (TB)
Theorie Des Partisanen. - Carl Schmitt Kartoniert (TB)

»Die Ausgangslage für unsere Überlegungen zum Problem des Partisanen ist der Guerrilla-Krieg den das spanische Volk in den Jahren 1808 bis 1813 gegen das Heer eines fremden Eroberers geführt hat. In diesem Kriege stieß zum ersten Male Volk (...) mit einer modernen aus den Erfahrungen der französischen Revolution hervorgegangenen gut organisierten regulären Armee zusammen. Dadurch öffneten sich neue Räume des Krieges entwickelten sich neue Begriffe der Kriegführung und entstand eine neue Lehre von Krieg und Politik. Der Partisan kämpft irregulär. (...) Zu allen Zeiten der Menschheit und ihrer vielen Kriege und Kämpfe hat es Kriegs- und Kampfregeln gegeben und infolgedessen auch Übertretung und Mißachtung der Regeln. (...) Nur ist dabei zu beachten daß für eine Theorie des Partisanen im ganzen die Kraft und Bedeutung seiner Irregularität von der Kraft und Bedeutung des von ihm in Frage gestellten Regulären bestimmt wird. (...)« Aus der Einleitung

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Der Krieg Der Partisanen - Milovan Djilas  Gebunden
Der Krieg Der Partisanen - Milovan Djilas Gebunden

Als 1941 die Deutsche Wehrmacht und ihre Verbündeten Jugoslawien besetzten und untereinander aufteilten begannen zuerst die monarchistischen und großserbischen Tschetniks und einige Monate darauf - nach dem Angriff des Dritten Reiches auf die UdSSR - die Kommunisten einen Guerillakrieg.Milovan Djilas seit seiner Studentenzeit eine der zentralen Gestalten der jugoslawischen KP war im Partisanenkampf Einheitskommandeur Mitglied des obersten Stabes Propagandist und Verhandler in wichtigsten Angelegenheiten.Djilas - später einer der prominentesten Dissidenten der kommunistischen Welt - legte in den 1970er-Jahren mit diesem zweiten Buch seiner literarischen Lebenserinnerungen einen packenden und unverblümten autobiographischen Bericht des revolutionären Krieges vor.Er verschwieg dabei anscheinend nichts beschönigte nichts schilderte ein Leben des Kampfes der Entbehrung und des Schreckens ein Leben inmitten ständiger Vernichtung und drohender kollektiver Auslöschung durch einen übermächtigen Feind und schließlich den Sieg als Teil der Alliierten Truppen. Eines der wesentlichen geschichtlichen Zeugnisse des Zwanzigsten Jahrhunderts und zugleich ein großes ein einzigartiges Buch. »Als Erzählung ist es intensiv und packend ... Als Geschichtsbericht veranschaulicht es beeindruckend wie die Partisanen Kämpfer rekrutierten die Moral aufrechterhielten sich organisierten versorgten und sich Ausrüstung verschafften und es fertigbrachten drei Jahre lang im Mahlstrom feindlicher Übermacht zu überleben. Und als Autobiographie ist es ein Meisterwerk.«Washington Post Book World »Eine Geschichte der Entbehrung und des Durchhaltens der Tapferkeit und der Grausamkeit die in der modernen Kriegführung möglicherweise einzigartig ist ... Von einem Mann der sie selber erlebt hat ...«Newsweek »Ich erinnere mich wie ich als junger Mann 'Der Krieg der Partisanen' gelesen habe und wie herzklopfend das damals für mich war.«Peter Turrini »Es ist ein wirklich bedeutendes Buch und ich bin höchst erfreut dass es wieder veröffentlicht wird.«Mark Mazower

Preis: 20.80 € | Versand*: 0.00 €
Das Lied Des Partisanen - Amedeo Baumgartner  Taschenbuch
Das Lied Des Partisanen - Amedeo Baumgartner Taschenbuch

Wir schreiben den 29. April 1945 den Tag nach der Ermordung Mussolinis. Die zwanzigjährige Rosetta hat als Kindererzieherin die drei Kinder eines faschistischen Majors zu betreuen. Da das Haus des Majors von den Deutschen requiriert worden ist sind sie nun in einer Villa am Stadtrand von Monza einquartiert die einem Conte gehört. Zusammen mit dem Conte und dem Major samt ihren Familien wohnt im Haus auch noch ein General a. D. mit seiner Frau. Der General gibt sich vordergründig neutral der Conte klar antifaschistisch. Die Nachricht von Mussolinis Tod bringt nun besonders den Männern grosse Verunsicherung. Niemand kann wissen auf welche Seite das Pendel auszuschlagen beginnt wer jetzt wie viel Macht hat wer wem schaden könnte. Die Spannung steigt als der Major Verstärkung erhält und der General der Conte und Rosetta gleichzeitig Wind davon kriegen dass ein Partisanenüberfall bevorsteht. Der Major verdächtigt zunehmend Rosetta der Illoyalität weil man von ihrem verschollenen Bruder annimmt dass er sich den Partisanen angeschlossen habe. Auf einer zweiten Ebene wird das Verhalten der Kinder geschildert. Der General verkündet nämlich dass Lili «das Lämmchen des Hauses» zur Feier des Endes des Faschismus geschlachtet werden soll. Die Kinder beginnen umgehend mit Rosetta einen Befreiungsplan zu schmieden. Zum Kampf unter den Erwachsenen kommt ein Kampf der Kinder gegen die Erwachsenen. In der Nacht während dieser Befreiungsaktion bricht plötzlich die Hölle los. Rosetta kann mit dem Jüngsten ihrer Schützlinge und dem Mädchen in die Brunnenfassung flüchten und sich dort verstecken. Dabei kann sie jedes laute Wort von oben und vor allem die Schüsse und die Schreie hören die Befehle des Anführers der Partisanen. Sie glaubt die Stimme ihres Bruders zu erkennen ...

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Topf, Christian: Auf den Spuren der Partisanen
Topf, Christian: Auf den Spuren der Partisanen

Auf den Spuren der Partisanen , Zeitgeschichtliche Wanderungen im Salzkammergut , >

Preis: 16.80 € | Versand*: 0 €
Bei Den Partisanen In Athen - Rudolf Bilgeri  Gebunden
Bei Den Partisanen In Athen - Rudolf Bilgeri Gebunden

Athen August 1944: Deutsche Besatzer und griechische Kollaborateure unterdrücken den Widerstand einheimischer Partisaninnen und Partisanen mit brutaler Gewalt und Deportationen diese antworten mit Anschlägen und Überfällen. Der Wehrmachtssoldat Rudolf Bilgeri will vor allem eines - den Krieg überleben und seine Familie wiedersehen. Er zieht die »verhasste Uniform« aus desertiert mit einigen Kameraden und schließt sich mit Hilfe der Dolmetscherin Dina der griechischen Volksbefreiungsarmee ELAS an die in den armen Athener Stadtteilen viel Rückhalt unter der geschundenen Bevölkerung hat. Einige Monate später beginnt Bilgeri in Ägypten seine Flucht aus der Wehrmacht niederzuschreiben. Er schuf eine außergewöhnliche Quelle über die Schlussphase der deutschen Herrschaft in Griechenland die Tragik des Partisanenkampfes über Kriegsgefangenschaft und Heimkehr.Ergänzt wird das reich illustrierte Tagebuch durch Beiträge des Herausgebers und der Herausgeberin sowie des Historikers Iason Chandrinos.Im Nachwort teilt Reinhold Bilgeri Erinnerungen an seinen Vater Rudolf.

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.